Rechtliche Unterstützung

Leider kommt es hin und wieder auch vor, dass zwischen Berater und Endkunde Missverständnisse und Probleme auftreten. In solchen Fällen stehen Ihnen unsere Juristen selbstverständlich gerne beratend zur Seite. Obwohl wir keine verbindliche Rechtsberatung anbieten und Sie nicht gerichtlich vertreten können, haben Sie die Möglichkeit, sich mit finanzrechtlich spezialisierten Experten eingehend über Ihren Fall auszutauschen und sich Tipps zu holen. Einige Themengebiete, auf denen Ihnen unsere Juristen gerne weiterhelfen, sind

  • aufsichtsrechtliche Fragen (z.B. § 34 f GewO)
  • handelsrechtliche Fragen, etwa zu Ihrem Rechtsstatus (z.B. § 93 HGB)
  • vertragsrechtliche Fragen (Servicegebühren-Vereinbarung, Honorarberatung etc.)